Regionale Kreishandwerkerschaft Magdeburg

Kreishandwerkerschaft Magdeburg
Harzburger Str. 11
39118 Magdeburg
Tel.: 0391/6258930

E-Mail: magdeburg@kh-elbe-boerde.de

Vorstand Klaus-Günther Zehm

Gerhard Schünemann

Thorsten Möhring

Erika Elsholz-Sachs

Heike Düsterhöft

Thomas Fischer

Top News

Glückwünsche der Tischler an Göran Freise

Anlässlich der Innungsversammlung am 08.11.2016 gratulierte die Tischler-Innung Herrn Göran Freise nachträglich zum 25jährigen Meisterjubiläum herzlich und überreichte die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Magdeburg. Herr Freise ist in der Innung ehrenamtlich als Kassenprüfer tätig.

Auf der Walz

Der Zimmerergeselle Ralph Wulbchner aus Nordrhein-Westfalen erbrachte auch der Kreishandwerkerschaft in Magdeburg seine Grüße.
Die nächste Station seiner Wanderschaft sollte Quedlinburg sein. Wir wünschen alles Gute!

Freisprechungen in den Magdeburger Innungen

In diesen Tagen werden die ersten Freisprechungen in den Innungen der Handwerksberufe mit einer 3-jährigen Ausbildungsdauer durchgeführt.
So konnten am 22.07. 5 Gebäudereiniger und am 29.07. 15 Friseurinnen freigesprochen werden.
Wir gratulieren allen Gesellen/innen herzlich und wünschen alles Gute für den weiteren Lebensweg.

Hair & Fashion in der Handwerkskammer

Am 10.04.2016 bot die Friseur Innung Magdeburg /Jerichower Land, unter der Leitung ihres Mode Teams, eine bunte Präsentation der Frühjahrs- und Sommertrends des Friseurhandwerks und der neuen Mode. Das Mode Team wurde dabei von Auszubildenden, Junggesellen und Meistern mit Migrationshintergrund unterstützt und sendete damit die Botschaft „Menschen mit einem Migrationshintergrund sind eine Bereicherung für das Handwerk“. Die Innung dankt der Handwerkskammer Magdeburg für die Bereitstellung ihrer schönen Räume, die die Veranstaltung noch zusätzlich aufwerteten.

Neuwahl in der Bäcker-Innung Magdeburg

Am 28.01.16 hat die Bäcker-Innung Magdeburg den Vorstand neu gewählt. Zum Obermeister wurde Herr Olaf Otto gewählt, er wird von seinem Stellvertreter Herrn Bernd Ebel unterstützt. Wir gratulieren zur Wahl und wünschen viel Erfolg!

Dirk Meier (links), Bernd Linke (mitte) und Jens Werner (rechts)

Tischler-Innung Magdeburg / Jerichower Land würdigt
25-jähriges Meisterjubiläum

Am 04.09. würdigte die Tischler-Innung Magdeburg/Jerichower Land das 25-jährige Meisterjubiläum ihrer Mitglieder.
An diesem Tag konnten so auch die Ehrenurkunden der Handwerkskammer Magdeburg  an die Bau- und Möbeltischler Dirk Meier, Bernd Linke und Jens Werner übergeben werden.
Die Mitglieder Heiko Käpernick und Jürgen Fischer konnten leider an der Veranstaltung der Innung nicht teilnehmen und erhalten deshalb ihre Würdigung zu einem späteren Zeitpunkt.

Friseur-Innung Magdeburg / Jerichower Land präsentierte mit L’Oréal Frisurentrends Herbst/Winter 2015

Am 07.09. waren über 200 Friseurinnen und Friseure in das Ratswaage Hotel Magdeburg gekommen, um sich über die Trend Herbst/Winter zu informieren.
Gemeinsam mit L’Oréal wurden neue Trends in Sachen Farbe und Schnitt präsentiert.
Die Friseur-Innung hatte den Termin in Vorbereitung des Tags des Handwerks am 19.09. gewählt.

Freisprechung der Friseur-Innung Magdeburg/Jerichower Land

Am 31.07. war es für 39 Gesellen und Gesellinnen soweit …..die Freisprechung erfolgte.  
Dank der Unterstützung der Handwerkskammer Magdeburg konnte in festlicher Atmosphäre in den Räumlichkeiten der Handwerkskammer den 39 Gesellen und Gesellinnen das Zeugnis und der Gesellenbrief übergeben werden. | Foto: Handwerkskammer Magdeburg

Erste Arbeitsgespräche im Rahmen der Kooperationsvereinbarung mit der Stadt Magdeburg und der Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde

In den letzten Tagen wurden bereits die ersten Arbeitsgespräche zwischen den Vertretern der Stadt Magdeburg, dem Dezernat Wirtschaft der Stadt Magdeburg und Innungsbetrieben der Kfz-Innung Magdeburg geführt. Einer der Kfz-Innungsbetriebe, welche um ein Gespräch gebeten hatten, war die Firma  Auto-Krumrey & Co. GmbH.
Hier fand am 08.12. das Arbeitsgespräch statt, in welchem Herr Krumrey sich mit seinen Anliegen direkt an die Vertreter der Stadt wenden konnte.
Alle Fragen der Innungsmitglieder werden von den Beteiligten der Kooperationsvereinbarung kurzfristig geklärt. Kurze Wege und schnellstmögliche Lösungen sollen das Ergebnis der Kooperationsvereinbarung sein.
  • Öffnungszeiten: Mo-Do 07:00 - 12:30 / 13:00 - 16:00 und Fr 07:00 - 12:15