Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde
Der Partner für das Handwerk

Regionale Kreishandwerkerschaft Haldensleben


Achtung: Im Gegensatz zu allgemeinen Öffnungszeiten ist diese Geschäftsstelle derzeitig wie folgt zu erreichen: Montag und Mittwoch

 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr  und

 von 13:30 Uhr bis 16:00 Uhr


Kreishandwerkerschaft Haldensleben

im Mehrgenerationshaus
Gröperstraße 12
39340 Haldensleben
Tel.: 03904 / 7 22 02
Fax: 03904/ 7 20 858
E-Mail: haldensleben@kh-elbe-boerde.de

Kreishandwerksmeister

Dietmar Kaiser


stv. Kreishandwerksmeister

Olf vom Schloß


Vorstand

Günter Rabe



TOP NEWS


Foto privat

Übergabe Urkunde zum 25jährigen Geschäftsjubiläum

So schnell vergeht die Zeit: Innungsmitglied  Thomas Weber wundert sich selbst über die  25 Jahre seiner Firma Weber Heizungsbau GmbH in Haldensleben!

Es gratuliert der Obermeister der Innung Heizung Sanitär des Ohrekreises Herr Siegfried Gödicke





Freisprechung für Oschersleben und Haldensleben in Hundisburg

Am 13.03. fand die gemeinsame Freisprechung für die Innungen aus dem Bereich der Altkreise Bördekreis /Ohrekreis in Hundisburg statt.

So konnten im Kfz Handwerk für den Altkreis Ohrekreis 6 Gesellen/innen und 11 Gesellen im Bereich Bördekreis frei gesprochen werden.

Im Ausbildungsberuf Metallbauer Bördekreis erhielten 4 Gesellen/in ihre Zeugnisse und Gesellenbriefe .

Der Landkreis Bördekreis unterstützte die Veranstaltung dankenswerterweise durch die Übernahme der Raumkosten. 


Fotos privat











Ehrungen in der Elektro Innung Ohrekreis

Am 09.01.18 konnte der Obermeister der Elektro-Innung Ohrekreis , Herr Burkhard Schulze, gleich vier Ehrenurkunden im Namen der Handwerkskammer Magdeburg übergeben:Herrn Simon Ulrich zum 25. Meisterjubiläum  und Herrn Ingo Steinmann zum 25jährigen Betriebsjubiläum.  Weiterhin erhielt Herrn Gerald Kanitz gleich zwei Urkunden:  Er konnte im letzten Jahr sein 25jähriges Miesterjubiläum und 25 jähriges Betriebsjubiläum ferein. Herzlichen Glückwunsch!

Gratulation an Herrn Ulrich Simon Foto privat


Gratulation an Herrn Gerald Kanitz Foto privat


Gratulation an Herrn Ingo Steinmann Foto privat




Telekom Workshop im Altkreis Ohrekreis

Am 08.11. fand in Bülstringen für interessierte Handwerker ein IP Workshop der Telekom unter anderem zu den Fragen: Inhalte der Zusammenarbeit Kreishandwerkerschaft - Telekom / Die neue IP Technologie kommt – Kommen SIE mit! /Chancen & Möglichkeiten der Digitalisierung statt. Für Innungsbetriebe werden Beratungstermine in der Kreishandwerkerschaft mit der Telekom angeboten.

 

Foto privat



25 jähriges Meisterjubiläum Dirk Schröder

Am 21.07.1992 wurde  Herr Dirk Schröder aus Haldensleben der  Elektroinstallateurmeistertitel  von der Handwerkskammer Magdeburg verliehen. Nach 25 Jahren erhielt  Herr Schröder eine Urkunde anlässlich seines silbernen Meisterjubiläums von der Handwerkskammer Magdeburg. Die Urkunde wurde vom  Obermeister der Elektro Innung Ohrekreis Herrn Burkhard Schulze übergeben.
Herzlichen Glückwünsch!


Geschäftsstelle ist umgezogen

Die Geschäftsstelle in Haldensleben ist jetzt umgezogen. Seit dem 05.12.2016 können die Handwerker in den neuen Räumlichkeiten in der Gröperstraße 12 betreut werden.

Fotos privat


Berufsorientierungsmesse in Haldensleben

Die 17. Berufsorientierungsmesse fand am Samstag, dem 22.10.2016 im Professor-Friedrich-Förster-Gymnasium Haldensleben statt. Hierzu waren alle Schüler und Schülerinnen der 9. - 12. Klassen sich zu orientieren. 52 Aussteller, unter anderem Hochschulen, Universitäten, Austauschorganisationen und verschiedene Ausbildungsbetriebe haben interessierte Schüler und Eltern beraten. Gemeinsam mit der Handwerkskammer Magdeburg hat auch die Kreishandwerkerschaft zu den Berufsbildern im Handwerk beraten und Praktika oder Ausbildungsstandorte gezielt ermittelt.

Fotos privat



Wahlversammlung in der Elektroinnung Ohrekreis

Am 18.10. führte die Elektroinnung Ohrekreis Ihre turnusmäßige Wahlveranstaltung durch. Es wurden Herr Burkhard Schulze als Obermeister, Herr Jan Bitter als stellvertretender Obermeister gewählt. Zum weiteren Vorstand gehören: Stefan Wedel, Dirk Schröder und Peter Weith. Wir gratulieren allen Vorstandsmitgliedern herzlich zur Wahl!  In der Versammlung überbrachte die Innung ihre Glückwünsche an Herrn Gilbert  Brennecke zum 25-jährigen Meisterjubiläum und verabschiedete Herrn Klaus Neumann als ehemaligen Berufsschullehrer der BBS Haldensleben in den Ruhestand.



Fotos privat


Wirtschaftstreffen in Bodendorf

Am 24.08. fand ein durch den Förderverein des Handwerks Haldensleben organisiertes Treffen des Handwerks und der Wirtschaft statt. In lockerer Runde trafen sich die Vertreter der lokal ansässigen Wirtschaftsunternehmen mit den Vertretern des Handwerks zum gegenseitigen Austausch.

Foto privat


Zimmerer auf der Walz

Am 09.05.16 hatte die Geschäftsstelle Haldenleben Besuch von einem aus dem Erzgebirge stammenden Zimmerergesellen, der seit 6 Monaten auf der Walz ist. Wir wünschen viel Erfolg und Gesundheit!

Foto privat


HUPE 2016

Auch in diesem Jahr haben der Förderverein und die Kreishandwerkerschaft gemeinsam das Handwerk auf der Gewerbeschau für Haldensleben und Umgebung vertreten. Tradition des Handwerks und neue Informationen wurden dort den Besuchern angeboten.

 

Fotos privat



Ausbildungsbörse in Haldensleben

Am 19.03.2016 fand die Ausbildungsbörse: “Die Börde braucht Dich“ in den Berufsbildenden Schulen Haldensleben statt. Die Kreishandwerkerschaft hat dabei die verschiedenen Berufsbilder des Handwerks beworben. Mit dabei waren die Innungsbetriebe Redlich Haus- & Freizeittechnik GmbH & Co. KG aus Wieglitz und ELRA Elektro Anlagenbau GmbH aus Haldensleben, die sich als Ausbildungsbetriebe präsentierten.

Fotos privat


Freisprechung in Oschersleben

Am 16.03.2016 fand in der Motorsportarena in Oschersleben die gemeinsame Freisprechung der Gesellen und einer Gesellin aus dem Bördekreis statt. Hier wurden die 29 Gesellen der Bereiche Kraftfahrzeughandwerk, Metallbau und Elektro feierlich frei gesprochen. Wir gratulieren allen Gesellen und der Gesellin herzlich zum Berufsabschluss und sagen herzlich Willkommen in der Familie des Handwerks!


Fotos privat


Neue Ansprechpartnerin für die Geschäftsstelle Haldensleben

Sabrina Rickfelder unterstützt seit dem 01.02.2016 für 7 Monate über das Projekt: Familien stärken - Perspektiven eröffnen, welches auch im Landkreis Börde angeboten wird, die Dienststelle in Haldensleben. Näheres über dieses Projekt können Sie aus dem Bereich Download entnehmen.



25 Jähriges Geschäftsjubiläum feierte der Innungsbetrieb Elektro Schröder

Die Firma Elektro Schröder aus Haldensleben konnte vor einigen Wochen ihr 25 jähriges Geschäftsjubiläum feiern. Herr Schulze, Obermeister der Elektroinnung des Altkreises Ohrekreis überreichte anlässlich dieses Jubiläums die Geschäftsjubiläumsurkunde der Handwerkskammer Magdeburg. Herr Dirk Schröder unterstützt die Elektrotechniker Innung bereits viele Jahre als stellvertretender Obermeister und in der Lehrlingsausbildung. Wir danken Herrn Schröder für sein ehrenamtliches Engagement und gratulieren herzlich zum Jubiläum.



16. Berufsorientierungsmesse in Haldensleben beim Prof. Friedrich Förster Gymnasium

Am 26.09. fand die 16. Berufsorientierungsmesse in Haldensleben statt. Ob Hochschulen und Universitäten, Austauschorganisationen oder Ausbildungsbetriebe unterschiedlicher Bereiche, wie u. a. der Gastronomie, Bundeswehr oder dem Maschinenbau, stellten sich an den Ständen von 52 Ausstellern den künftigen Schüler, Eltern und Lehrern vor. Die Kreishandwerkerschaft bemühte sich die Handwerksberufe vorzustellen und damit Interesse zu wecken.




Handwerk war beim Altstadtfest Haldensleben präsent

Anlässlich des 23. Altstadtfestes Haldensleben wurde das Handwerk beim Festumzug  am 31.08.14 durch den Förderverein des Handwerks e.V. und der Kreishandwerkerschaft präsentiert. Einer der Höhepunkte des Altstadtfestes Haldensleben ist in jedem Jahr der große Festumzug am Sonntagvormittag. Etliche Vereine, Gruppen und Institutionen bilden diesen Umzug  durch die Innenstadt zum Marktplatz.  Drei Festwagen wurden mit viel Mühe und Fleiß für diesen Umzug von Mitgliedern des Fördervereins des Handwerks gestaltet um den Haldenslebern und ihren Gästen zu zeigen, das auch das Handwerk einen wichtigen Platz in der Stadt/Region einnimmt. Vielen Dank an die ehrenamtlichen Helfer!



Handwerk und Wirtschaft in einem Boot

Am 02.07. hieß es Leinen los für Wirtschaft und Handwerk des Altkreises Ohrekreis. Die Stadt Haldensleben und der Förderverein des Handwerks der Kreishandwerkerschaft Altkreis Haldensleben haben gemeinsam eine Schiffsfahrt auf dem Mittellandkanal organisiert. In dieser geselligen Runde konnten viele interessante Kontakte geknüpft werden. Den Organisatoren herzlichen Dank für diesen schönen Abend!

 



Präsentation des Handwerks auf der HUPE

Die  Kreishandwerkschaft Bereich Ohrekreis und der Förderverein des Handwerks Ohrekreis präsentierten das Handwerk auf der HUPE.  HUPE oder auch „Hiesige Unternehmen Präsentieren Exklusiv“ hieß es am 10. und 11. Mai 2014 auf dem Marktplatz in Haldensleben. Die HUPE hat mit ihrem angenehmen Umfeld einen guten Beitrag zur  Kontaktpflege und Kundengewinnung  im Handwerk geleistet. Es wurde neben Informationen zur Berufsausbildung im Handwerk auch historische Handwerkszeuge ausgestellt.



Freisprechungsfeier im Altkreis Ohrekreis am 14.03.2014

Am 14.03.14 wurden die Gesellen der Elektroniker, der Anlagenmechaniker SHK, Kfz-Mechatroniker und  Metallbauer im Haus des Waldes Hundiburg freigesprochen. Wir wünschen den Gesellen alles Gute auf ihrem weiteren beruflichen Weg.  



Auflösungbeschluss der Dachdeckerinnung Ohrekreis

Am 10.12.13 hat die Dachdeckerinnung Ohrekreis ihre Auflösung zum 31.12.13 beschlossen. Zu den Liquidatoren wurden bestimmt: Matthias Horsika, Ralf Claßen, Harald Brecht, Niels Rudolph, Engelbert Schmidt und Karsten Waldmann.  



Wahlen in der Innung des Installateur-und Heizungsbauer-Handwerk des Ohrekreis

Am 26.11.13 wurden in der Innung des Installateur-und Heizungsbauer-Handwerk des Ohrekreis Vorstandswahlen durchgeführt. Zum Obermeister wurde erneut Herr Siegfried Gödicke gewählt. Er wird unterstützt durch seinen Stellvertreter Herrn Dieter Frische und den weiteren Vorstandsmitgliedern Herrn Klaus Redlich und Herrn Thomas Langer



Walz

Am 20.11.2013 trafen Herr Johannes Kropf und Herr Sancho Bernauer auf Ihrer Walz auch in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde in Haldensleben ein. Wir wünschen Ihnen alles Gut auf ihrem weiteren Weg.  



Berufsorientierungsmesse

Am 28.09.13 fand am Friedrich Förster Gymnasium Haldensleben die schon traditionelle Berufsorientierungsmesse statt. Die Kreishandwerkerschaft, Bereich Haldensleben und einige Kfz-Innungsbetriebe beteiligten sich mit einem Stand und warben für den Handwerksberuf.