Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde
Der Partner für das Handwerk

Kreishandwerkerschaft Region

Magdeburg


 

Magdeburg


Wernigeröder Str. 19

39118 Magdeburg
Tel.: 0391/6258930
E-Mail: magdeburg@kh-elbe-boerde.de

Vorstand 

Gerhard Schünemann
Thorsten Möhring
Erika Elsholz-Sachs
Heike Düsterhöft
Thomas Fischer


TOP NEWS














Foto privat



Freisprechung in der Friseur Innung Magdeburg/Jerichower Land

Am 30.07. wurden die Gesellinnen und Gesellen der Friseur Innung Magdeburg /Jerichower Land frei gesprochen.

Im Beisein Ihrer Angehörigen konnten die frisch gebackenen

Friseure Ihre Gesellenbriefe und Zeugnisse vom Vorstand der Innung entgegen nehmen.  

Es gab auch zwei weitere Höhepunkte  bei dieser Feierstunde.

C. Vollmer konnte ihre Ausbildung sogar mit guten Ergebnissen absolvieren und wurde dafür prämiert.

Der Vorstand nutzte die Feierstunde um Frau Ute Mimietz herzlich zum 25jährigen Meisterjubiläum zu gratulieren.

Foto privat









kleiner Empfang zur Erkundung der neuen Geschäftsstelle 

Am 16.07. hat die Kreishandwerkerschaft die Obermeister der Magdeburger Innungen und die Partner der Kreishandwerkerschaft Vorort zu einem kleinen Empfang eingeladen.

Die neuen hellen Räume der Magdeburg Geschäftsstelle wurden in Augenschein genommen.

In dem größten Raum können bis zu 16 Personen tagen. Somit haben auch die Innungen wieder die Möglichkeit kleinere Versammlungen in den Räumen der Kreishandwerkerschaft durchzuführen.

Foto privat

 


Magdeburger Innungsvorstände und Partner der Kreishandwerkerschaft treffen sich zum Hoffest

Foto privat


Am 15.06. trafen sich Vertreter der  Innungen und Partner der Kreishandwerkerschaft zum Hoffest.

In angenehmer Atmosphäre wurden kurzweilige Gespräche geführt.






Tischler Innung Magdeburg-Jerichower Land gratuliert zu 25jährigen Geschäftsfjubiläen

Am 23.05. konnte die Tischler Innung Magdeburg-Jerichower anlässlich ihrer Innungsversammlung zwei Ehrenurkunden der Handwerkskammer Magdeburg anlässlich des 25jährigen Geschäftsfjubiläums übergeben.

So erhielten Ronald Riedel und Bernd Linke diese Urkunden. Herzlichen Glückwunsch!

Die Tischler Innung hat auch die Inbetriebnahme ihrer überarbeiteten Homepage bekannt geben: https://www.tischlerinnung-md-jl.de


Gratulation an Tischlermeister Bernd Linke Foto privat


Gratulation an die Tischlerei Ronald Riedel Foto privat



Spendenaktion für krebskranke Kinder

von Salon Krasemann Magdeburg

Anlässlich des 30- jähriges Geschäftsjubiläum am 12.04.2019 hat der Salon Krasemann aus Magdeburg die  gesamten Tageseinnahmen und die Spenden der zahlreichen Kunden und Gratulanten  an den Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder gespendet. Es war eine zweckgebundene Spende speziell für die Station 3 für Spielzeug und Bastelbedarf. Auf dem Foto v.l.n.r. Schwester Mandy, Patientin Fabienne, Inhaberin Veronika Krasemann, Marie Kristin Krasemann-Rothe, Schwester Leona und Schwester Anna


Fotograf Mathias Rothe






Gratulation der Innung Sanitär Heizung Klima Magdeburg


Am 15.05. hat der Obermeister der Innung Heizung Sanitär Klima Magdeburg, Herr Gerhard Schünemann, Herrn Dieter Rönsch nachträglich zum runden Geburtstag gratuliert und alles Gute für die weitere Zunkunft gewünscht.

 

Foto privat





Übergabe von Ehrenurkunden in der Friseur Innung Magdeburg/ Jerichower Land

Am 14.05. konnte die Obermeisterin der Friseur Innung Magdeburg/Jerichower Land, Frau Elsholz- Sachs, an zwei Innungsmitglieder Ehrenurkunden der Handwerkskammer Magdeburg übergeben:

Frau Kathrin Wilke erhielt gleich 2 Urkunden: einmal anlässlich des 25jährigen Geschäftsjubiläums und zum 25jährigen Meisterjubiläum.

Frau Kathrin Rohde erhielt eine Ehrenurkunde anlässlich des 25jährigen Meisterjubliläums.


Übergabe an Frau Rohde Foto privat


Übergabe an Frau Wilke Foto privat






Foto Steffen Lehmann im Auftrag der Handwerkskammer Magdeburg



Elektro Innung Magdeburg überreicht mit dem Landesinnungsverband Sachsen Anhalt der Elektrohandwerke den Meistertrunk

Anlässlich der Meisterfeier am 30.03.2019 hat sich die Elektro Innung Magdeburg gemeinsam mit dem Landesinnungsverband Sachsen Anhalt etwas Besonderes zur Beglückwünschung der Jungmeister einfallen lassen. Es wurde an die Jungmeister des Elektro Handwerks der traditionelle Meistertrunk mit Urkunde überreicht.

Herzlichen Glückwunsch an alle Jungmeister und alles Gute für die Zukunft!







Freisprechung am 07.09.18 in Magdeburg

Am 07.09.18 konnten in der Johanniskirche Magdeburg 3 Gesellen der Bauten-Objektbeschichter, 6 Bäckergesellen,  9 Gesellinnen Fachverkäufer des lebensmittelverarbeitenden Handwerks- Schwerpunkt Bäckerei,  5 Gesellen des Fliesen-,Platten-,Mosaikleger-Handwerks, 10 Maler-und Lackierer 5 Tischlergesellen und  jeweils 2 Gesellen im Elektroniker- und KraftfahrzeugHandwerk freigesprochen werden.

6 Gesellen/innen konnten ihre Prüfungen mit guten Ergebnissen abschließen und wurden dafür von der IKK gesund plus prämiert.


Foto Carsten Heidel Event Service

 


Foto Carsten Heidel Event Service






Freisprechung am 08.03. in der Johanniskirche Magdeburg

Am 08.03.18 fand unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Magdeburg , Herrn Dr. Trümper, die Freisprechung für 33 Gesellen des Kfz-Mechatroniker Handwerks und für  8 Gesellen des Elektronikerhandwerks statt.

Dank der Unterstützung der Stadt Magdeburg konnte die Veranstaltung dem Anlass gebührend in der Johanniskirche stattfinden.

Die Partner der Kreishandwerkerschaft: Ikk gesund plus, Volksbank Magdeburg und Signal Iduna unterstützten die Veranstaltung ebenfalls. Dafür ein großes Dankeschön. Wir wünschen den Gesellen alles Gute für Ihre berufliche Zukunft!

Foto: Viktoria Kühne für Volksstimme Magdeburg

 




25 Jähriges Meisterjubiläum in der Gebäudereiniger Innung

Anlässlich der Innungsversammlung der Gebäudereiniger am 23.11.17  konnte der Obermeister der Innung Herr Klaus Günther Zehm die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Magdeburg zum 25 jährigen Meisterjubiläum an Herrn Torsten Friedrich Inhaber der Firma Limbach Gmbh Barby feierlich übergeben.

Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!

Foto privat






Referat  Hauptzollamt am 12.10.

Das Hauptzollamt hat sich am 12.10. in einer interessanten Diskussionsrunde den Fragen der Handwerker zu den Themen „ Bekämpfung der Schwarzarbeit“ und „ Einhaltung des Mindestlohns“ gestellt. Hinsichtlich der Überprüfungen von zulässigen Tätigkeiten wurde auch auf das Gewerbeaufsichtsamt hingewiesen. Mögliche Verstöße können auch unter: poststelle.hza-magdeburg@zoll.bund.de oder unter sg-e.hza-magdeburg@zoll.de_mail.de entgegen genommen werden.





Erste Freisprechung im Magdeburger Rathaus

Am 03.08.2017 fand im Foyer des Ratssaales des Alten Rathauses Magdeburg die Freisprechung der Friseure, Bäckereifachverkäufer, Tischler und Gebäudereiniger statt. Es konnten 8 Tischler, 11 Gebäudereiniger/innen, 2 Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk Bäckerei und 11 Friseure/innen mit der Übergabe der Prüfungszeugnisse und Gesellenbriefe frei gesprochen werden.
Herr Rene Riedel  Gebäudereiniger wurde für seine guten Prüfungsergebnisse von der Signal Iduna prämiert.
Die Veranstaltung fand unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Magdeburg statt.

Foto mit freundlicher Genehmigung der Volksstimme/Peter Ließmann



Ehrenurkunden der Handwerkskammer Magdeburg für langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Handwerk

Mit der Ehrenurkunde der Handwerkskammer Magdeburg wurde Frau Erika Elsholz- Sachs ausgezeichnet. Sie ist seit dem Jahr 2000 Vorsitzende des Gesellenprüfungsausschusses und hat seit 2002 das Amt der Obermeisterin der Friseur-Innung Magdeburg/Jerichower Land. In dieser Eigenschaft organisiert sie regelmäßig Events um Modetrends vorzustellen und nutzt Veranstaltungen im Handwerk (Tag des Handwerks/ Handwerk 4 you) um das Friseurhandwerk zu bewerben. Eine weitere Ehrenurkunde erhielt Ulrich Wetzel.

Seit 2003 ist Herr Wetzel Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses der  Elektro-Innung Magdeburg. In dieser Eigenschaft setzt sich Herr Wetzel seit 14 Jahren unermüdlich für die Belange der Auszubildenden ein und organisiert und begleitet die Prüfungen im Gesellenprüfungsausschuss. In der Zeit von 2004 bis 2015 arbeitete er ehrenamtlich als stellvertretender Obermeister der Innung im Vorstand mit.
Wir gratulieren den Ausgezeichneten!


Fotos privat


25 jähriges Geschäftsjubiläum Glas –und Gebäudereinigung Seguin GmbH

Zum silbernen Geschäftsjubiläum der Firma Glas –und Gebäudereinigung Seguin GmbH
gratulierte der Vorstand der Gebäudereiniger Innung Magdeburg Herrn Norman Seguin und überreichte im Namen der Handwerkskammer Magdeburg die Ehrenurkunde.
Herzlichen Glückwunsch!

Foto privat


Glückwünsche der Tischler an Göran Freise

Anlässlich der Innungsversammlung am 08.11.2016 gratulierte die Tischler-Innung Herrn Göran Freise nachträglich zum 25jährigen Meisterjubiläum herzlich und überreichte die Ehrenurkunde der Handwerkskammer Magdeburg. Herr Freise ist in der Innung ehrenamtlich als Kassenprüfer tätig.

Foto privat



Freisprechungen in den Magdeburger Innungen

In diesen Tagen werden die ersten Freisprechungen in den Innungen der Handwerksberufe mit einer 3-jährigen Ausbildungsdauer durchgeführt.
So konnten am 22.07. 5 Gebäudereiniger und am 29.07. 15 Friseurinnen freigesprochen werden.
Wir gratulieren allen Gesellen/innen herzlich und wünschen alles Gute für den weiteren Lebensweg.

Fotos privat



Hair & Fashion in der Handwerkskammer

Am 10.04.2016 bot die Friseur Innung Magdeburg /Jerichower Land, unter der Leitung ihres Mode Teams, eine bunte Präsentation der Frühjahrs- und Sommertrends des Friseurhandwerks und der neuen Mode. Das Mode Team wurde dabei von Auszubildenden, Junggesellen und Meistern mit Migrationshintergrund unterstützt und sendete damit die Botschaft „Menschen mit einem Migrationshintergrund sind eine Bereicherung für das Handwerk“. Die Innung dankt der Handwerkskammer Magdeburg für die Bereitstellung ihrer schönen Räume, die die Veranstaltung noch zusätzlich aufwerteten.

Foto privat



Neuwahl in der Bäcker-Innung Magdeburg

Am 28.01.16 hat die Bäcker-Innung Magdeburg den Vorstand neu gewählt. Zum Obermeister wurde Herr Olaf Otto gewählt, er wird von seinem Stellvertreter Herrn Bernd Ebel unterstützt. Wir gratulieren zur Wahl und wünschen viel Erfolg!

Foto privat


Tischler-Innung Magdeburg / Jerichower Land würdigt 25-jähriges Meisterjubiläum

Am 04.09. würdigte die Tischler-Innung Magdeburg/Jerichower Land das 25-jährige Meisterjubiläum ihrer Mitglieder.
An diesem Tag konnten so auch die Ehrenurkunden der Handwerkskammer Magdeburg  an die Bau- und Möbeltischler Dirk Meier, Bernd Linke und Jens Werner übergeben werden.
Die Mitglieder Heiko Käpernick und Jürgen Fischer konnten leider an der Veranstaltung der Innung nicht teilnehmen und erhalten deshalb ihre Würdigung zu einem späteren Zeitpunkt.

Dirk Meier (links), Bernd Linke (mitte) und Jens Werner (rechts) Foto privat


Friseur-Innung Magdeburg / Jerichower Land präsentierte mit L’Oréal Frisurentrends Herbst/Winter 2015

Am 07.09. waren über 200 Friseurinnen und Friseure in das Ratswaage Hotel Magdeburg gekommen, um sich über die Trend Herbst/Winter zu informieren.
Gemeinsam mit L’Oréal wurden neue Trends in Sachen Farbe und Schnitt präsentiert.
Die Friseur-Innung hatte den Termin in Vorbereitung des Tags des Handwerks am 19.09. gewählt.

Foto privat


Freisprechung der Friseur-Innung Magdeburg/Jerichower Land

Am 31.07. war es für 39 Gesellen und Gesellinnen soweit …..die Freisprechung erfolgte.  
Dank der Unterstützung der Handwerkskammer Magdeburg konnte in festlicher Atmosphäre in den Räumlichkeiten der Handwerkskammer den 39 Gesellen und Gesellinnen das Zeugnis und der Gesellenbrief übergeben werden. | Foto: Handwerkskammer Magdeburg

 Foto privat



Erste Arbeitsgespräche im Rahmen der Kooperationsvereinbarung mit der Stadt Magdeburg und der Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde

In den letzten Tagen wurden bereits die ersten Arbeitsgespräche zwischen den Vertretern der Stadt Magdeburg, dem Dezernat Wirtschaft der Stadt Magdeburg und Innungsbetrieben der Kfz-Innung Magdeburg geführt. Einer der Kfz-Innungsbetriebe, welche um ein Gespräch gebeten hatten, war die Firma  Auto-Krumrey & Co. GmbH.
Hier fand am 08.12. das Arbeitsgespräch statt, in welchem Herr Krumrey sich mit seinen Anliegen direkt an die Vertreter der Stadt wenden konnte.
Alle Fragen der Innungsmitglieder werden von den Beteiligten der Kooperationsvereinbarung kurzfristig geklärt. Kurze Wege und schnellstmögliche Lösungen sollen das Ergebnis der Kooperationsvereinbarung sein.

Foto Volksstimme Magdeburg