Kreishandwerkerschaft Elbe-Börde
Der Partner für das Handwerk

 Kreishandwerkerschaft Region

Oschersleben



Oschersleben

Wilhelm-Heine-Straße 15
39387 Oschersleben (Bode)
Tel.: 03949/502102
E-Mail: oschersleben@kh-elbe-boerde.de

Kreishandwerksmeister

Oswald Klette
Stadtberg 5
39387 Oschersleben OT Hadmersleben
Tel.: 039408 / 5011
Fax: 039408 / 5013

stv. Kreishandwerksmeister

Uwe Runge
Frankefelde 15
39116 Magdeburg
Tel.: 0391/6313418
Fax.:0391/6313413

 

Vorstand

Reiner Dreyer
Neue Reihe 221a
39393 Am Großen Bruch OT Wulferstedt
Tel.: 039401 / 341
Fax: 039401 / 900 34

Uwe Runge
Frankefelde 15
39116 Magdeburg
Tel.: 0391 / 63 13 418


TOP NEWS




Meisterjubiläum in der Tischler Innung


In der Innungsversammlung der Tischlerinnung Bördekreis, am 13. September 2018 in Oschersleben, wurde dem Tischlermeister Heiko Schulz aus Wormsdorf, anlässlich seines 25jährigen Meisterjubiläums, eine Ehrenkurkunde übergeben.Die Gratulation nahmen der Obermeister, Reiner Dreyer Dreyer und Tischlermeister, Rüdiger Timme, vor.

Herr Schulz ist seit dem 01.06.2001 Inhaber der Bau- und Möbeltischlerei in Wormsdorf.

Am 18.01.1993 legte Herr Schulz seine Meisterprüfung im Tischlerhandwerk ab.

Foto privat








Freisprechung für Oschersleben und Haldensleben in Hundisburg

Am 13.03. fand die gemeinsame Freisprechung für die Innungen aus dem Bereich der Altkreise Bördekreis /Ohrekreis in Hundisburg statt.

So konnten im Kfz Handwerk für den Altkreis Ohrekreis 6 Gesellen/innen und 11 Gesellen im Bereich Bördekreis frei gesprochen werden.

Im Ausbildungsberuf Metallbauer Bördekreis erhielten 4 Gesellen/in ihre Zeugnisse und Gesellenbriefe .

Der Landkreis Bördekreis unterstützte die Veranstaltung dankenswerterweise durch die Übernahme der Raumkosten. 


Fotos privat








Winterwanderung der Handwerker durch das Hohe Holz

Insgeamt 137 kleine und große Freunde des Handwerks machten sich am Sonntag dem 18.02. auf , um bei einem herrlichen Winterwetter durch den leicht verschneiten Wald zu wandern. Den Abschluss der zweistündigen leichten Wanderung bildete der Sammelplatz wo schon Jagdhornbläser und Gulaschkanone  auf die Wanderer warteten. 

 









Foto privat

25jähriges Geschäftsjubiläum von Kerstin Heinemann

Anlässlich der Innungsversammlung in der FriseurInnung Oschersleben wurde Frau Kerstin Heinemann, gleichzeitig Obermeisterin der Innung, von ihren Kollegen/innen zum 25jährigen Geschäftsjubiliäum beglückwünscht.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Jubiläum und wünschen alles Gute



Freisprechung in Oschersleben am 14.09.

Fotos privat


Am 14.09. wurden in den Ausbildungsberufen  Fliesen-Platten-Mosaikleger und   Tischler jeweils  4 Gesellen frei gesprochen.
Eine besondere Würdigung erfuhr Herrr Richard Schnellbächer  für seine guten Ergebnisse in der Fliesenlegerausbildung.

Ausbildungsbetrieb ist die Firma Steffen Schnellbächer aus  Hohenwulsch.



Vorstandswahlen in Innung Sanitär- und Heizungstechnik  Wanzleben

Am 19.09. wurde in der Innungsversammlung der Innung Sanitär- und Heizungstechnik  Wanzleben der Vorstand neu gewählt.
So wurde Herr Oswald Klette erneut zum Obermeister gewählt. Herr Andreas Barheine wurde zum Stellvertreter gewählt,  Herr Rene` Michalke zu weiteren Vorstandsmitglied.
Wir gratulieren allen und freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Foto privat


Kooperation zwischen der Kreishandwerkerschaft und der Stadt Wanzleben

Die Stadt Wanzleben und die Kreishandwerkerschaft Elbe Börde möchten gerne den Kontakt intensivieren und haben dies in einer Kooperationsvereinbarung verdeutlicht. Bereiche wie die Vermittlung von Praktika für Schüler zur Orientierungshilfe in der Berufswahl, die Organisation von Stammtischen der Wirtschaft/ des Handwerks zum unbürokratischen Austausch stehen bei dieser Kooperation im Focus. Die Grundsätze der Zusammenarbeit wurden in der Vereinbarung zusammengefasst.

Die Kreishandwerkerschaft hofft auf  viele gemeinsame Erfolge und auf Nachahmer unter den Kommunen. Foto Volksstimme Börde Herr Mathias Müller

Foto Volksstimme Wanzleben


Ehrenurkunde der Handwerkskammer Magdeburg für Ulrich Spey

Anlässlich eines besonderen Geburtstages wurde Ulrich Spey mit der Ehrenurkunde der Handwerkskammer Magdeburg für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit im Handwerk ausgezeichnet.

Ab 1990 war Herr Spey Vorsitzender des Gesellenprüfungsausschusses der Kfz-Innung Oschersleben.

Seit dem Jahr 2001 ist Herr Spey im Vorstand  sowie im Gesellenprüfungsausschuss der Kfz-Innung Bördekreis.

Am 17.04.2012 wurde Herr Spey als Obermeister der Kfz-Innung Bördekreis gewählt.

Sehr viel Engagement zeigt Herr Spey in der Nachwuchsgewinnung. Im Jahr 2016 wurde Herr Spey in den  Vorstand des Landesverbandes des Kfz-Gewerbes Sachsen-Anhalt gewählt.

Wir gratulieren Herrn Spey herzlich zu dieser Auszeichnung!

Foto privat


Freisprechung der Kfz-Mechatroniker, Elektroniker und Metallbauer

Am 16. März 2017 wurde in den Räumlichkeiten der Motosportarena die feierliche Freisprechung der Kfz-Mechatroniker, Elektroniker und Metallbauer durchgeführt.

An diesem Tag konnten 14 Kfz- Mechatroniker, 3 Metallbauer und 4 Elektroniker aus dem Bereich Oschersleben sowie 8 Kfz-Mechatroniker aus dem Altkreis Ohrekreis ihre Gesellenbriefe und Prüfungszeugnisse in Empfang nehmen.

Die musikalische Umrahmung erfolgte von der Schulband “Next in line“ der Musikschule Kurt Masur.

Foto privat


Winterwanderung des Handwerks im Bördekreis

Am 19.02.2017 führten die Innungen des Altkreises Börde  ihre 16. Winterwanderung durch. Treffpunkt war der Parkplatz „Hubertushöhe“. Die Wanderstrecke führte von der „Hubertushöhe“ in Richtung Altbrandsleben und betrug ca. 6 km.  Auf dem Streckenplatz wurden die Wanderer von der Fleischerei Luther aus Wanzleben beköstigt.    Die Kroppenstedter Jägerschaft sorgte für die musikalische Umrahmung.

Die Winterwanderung  bildet eine feste Tradition der Innungen des Altkreises  Börde und so wanderten in diesem Jahr 143 Teilnehmer, darunter 30 Kinder. Zu den anwesenden Gästen gehörten der Landrat, Herr Walker und Herr Schonscheck, Herr Jens Strebe beide Landkreis Börde , Herr Benjamin Kanngießer – Bürgermeister Stadt Oschersleben sowie Herr Wachs Regionalgeschäftsführer der IKK Classic , Herr Klein Signal-Iduna Gruppe

Foto privat



Ehrung zum 25 jährigen Geschäftsjubiläum

Im Namen der Handwerkskammer Magdeburg erhielt der Geschäftsführer der Halberstädter Landwurst GmbH, Herr Stefan Kaufhold, die Ehrenurkunde für das 25jährige Betriebsjubiläum der Firma.

Herzliche Gratulation zum Jubiläum und weiterhin viel Erfolg!

Foto privat